Richtige Reinigung eines Messerhäckslers

Die richtige Reinigung des Messer – Gartenhäckslers gewährt eine sichere und fehlerfreie Nutzung.
Daher solltest du deinen Gartenhäcksler nach jeder Nutzung ordentlich reinigen.
Wie du deinen Messerhäcksler richtig sauber machst, erkläre ich dir in diesem Blogbeitrag!

Was nach jeder Nutzung bestenfalls gereinigt werden sollte:
Je nachdem wie oft der Gartenhäcksler bei dir genutzt wird, sollten die Messerscheiben nachgeschärft werden.
Das schärfen wird nach der Nutzung gemacht…auf gar keinen Fall bei der Nutzung (!).
Falls du nicht nach jeder Nutzung die Messerscheiben schärfen möchtest, solltest du es trotzdem einmal im Jahr machen!
Dadurch bleiben die Messer scharf und garantieren dir die optimale Nutzung!
Falls du das Schärfen des Messers eine längere Zeit nicht machst, wird die Laufzeit des Messerhäckslers verringert, das heißt, dass der Messerhäcksler schneller kaputt gehen kann!
Zusätzlich solltest du den Messerhäcksler reinigen.
Dies kannst du mit Ölen oder Pflegesprays tun, aber auf keinen Fall mit Wasser, da die Messer anfangen können zu rosten und ein Kurzschluss entstehen kann!
Aber auch in dem meisten Gebrauchsanleitungen steht wie du den Messerhäcksler reinigen kannst.
Falls du dir die Reinigung und Wartung des Messerhäckslers nicht zu traust oder eventuell keine Zeit hast, kannst du diese Aufgaben einem professionellem Betrieb geben!


Wie schärfe ich die Messer bei dem Messerhäcksler:
Die Messer deines Messerhäckslers kannst du mit einer Nass-Schleifmaschine schärfen.
Du montierst die Messer des Messerhäckslers ab & alles weitere wird in dem Video erklärt!

Indem Video wird ein handelsübliches Messer mit der Nass – Schleifmaschine von Scheppach geschärft.
Die Nass – Schleifmaschine findest du hier.

Was wenn ich keine Lust habe selbst zu schärfen?
Das Schärfen der Messer kostet Zeit, falls man diese nicht hat, kann man dieses „Hindernis“ umgehen. Wie das erkläre ich dir jetzt.
Jedes mal, wenn die Messer deines Messerhäckslers nicht mehr scharf sind, kannst du dir neue Messer kaufen. 
Dies ist jedoch kostenintensiv, falls du den Häcksler oft benutzt, da sich dadurch die Messer schneller abschärfen.
Daher ist das Schärfen mit einer Nass – Schleifmaschine auf lange Sicht gesehen günstiger, als das immer neu kaufen der Messer für den Messerhäcksler.
Falls du das Budget für eine Nass – Schleifmaschine oder Ersatzmesser nicht hast, kannst du natürlich auch in ein Messerschleifgeschäft gehen.
Dort sind die Preise meist sehr preiswert!

Fazit
Wie du wahrscheinlich jetzt gemerkt hast, ist die richtige Reinigung des Messerhäckslers sehr wichtig!
Erst recht die Pflege des „Herzstückes“ eines Messerhäckslers, die Messer, darf auf gar keinen Fall vernachlässigt werden, da der Gartenhäcksler sonst nicht optimal funktioniert!
Zudem sinkt die Funktionsdauer bei Messerhäckslern bei falscher oder vernachlässigter Reinigung!
Daher mein Tipp: Spare nicht an den falschen Ecken!
Ein Gartenhäcksler ist ein hochpreisiges Produkt, welches man nicht jedes Jahr neu kaufen möchte, daher pflege deinen Gartenhäcksler richtig!
Falls du Fragen haben solltest, schreibe es gerne in die Kommentare!

 

Hier siehst du die beliebtesten Messerhäcksler:
[easy-pricing-table id=“215″]

Weitere Messerhäcksler:
[amazon_link asins=’B00BYTVXMK,B014P6UUEK,B005YTA9US,B071HGL18Z,B004MSB9DS‘ template=’ProductCarousel‘ store=’gartenhaekslertest-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’dfa5618c-aeae-11e8-8fa2-1b9bc1e5d9e6′]

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere