Alles über Gartenhäcksler!

Wofür können Gartenhäcksler eingesetzt werden?

Vielleicht stellst du dir die Frage, ob es sich überhaupt lohnt, einen Gartenhäcksler einzusetzen beziehungsweise zu kaufen.
Es gibt viele Möglichkeiten, in denen Gartenhäcksler wesentlich effektiver sind, als der normale Verfallsprozess .
Mit dem Gartenhäcksler kannst du so einiges anstellen:

  • Einfaches Häckseln von Schnittgut wie zum Beispiel: Äste, dickere Äste, Zweige, Heu, Stroh, Moos und vieles mehr!
  • Mit dem entstandenen Häckselgut können Häcksel-Pellets gepresst werden, welche wiederum für gutes Geld verkauft werden können!
  • Mit dem Häckselgut kannst du sehr gut kompostieren! Damit kannst du deine eigene, sehr hochwertige Erde erstellen.

Die aufgezählten Möglichkeiten sind nur ein paar Wenige! Es lässt sich mit dem Gartenhäcksler viel mehr machen! 

Die unterschiedlichen Gartenhäcksler-Arten

Es gibt viele unterschiedliche Arten von Gartenhäcksler.
Diese möchte ich dir besonders kurz vorstellen! Wenn du weitere Informationen zu einer Häcksler-Art haben möchtest, klicke einfach auf den Namen & du wirst auf eine Unterseite dieser Webseite weitergeleitet.
Auf dieser gehe ich auch ins Detail.

Worin unterscheidet man die Gartenhäcksler?

Man unterscheidet Gartenhäcksler hauptsächlich in der Häckseltechnik & Antriebsart, aber auch Kraft, Preis und viele weitere Faktoren spielen mit.
Ich gehe jedoch erst einmal nur auf die hauptsächlichen Unterscheidungsmerkmale ein!

Häckseltechnik:

Das Schnittgut, welches in den Häcksler eingeführt wird, wird durch schnell rotierende Messer zerkleinert.
Im folgenden die Vorteile eines Messerhäckslers:

  • Sehr feines Häckselgut
  • Relativ schnell
  • Hohe Leistung
  • Häckselt auch mit Leichtigkeit Laub & dünne Zweige
  • Leicht (leichtesten Gartenhäcksler)
  • Beim Häckseln relativ laut
  • Neigt öfters zu Verstöpfung
  • Nicht sehr gut für besonders hartes Holz geeignet
  • Messer werden schneller stumpf
  • Kein automatischer Einzug
Ich empfehle, wenn ich einen Messerhäcksler empfehle, immer den ATIKA AMA 2500.

Das Schnittgut, welches in den Häcksler eingeführt wird, wird durch starke, zahnradartige Walzen zerkleinert.
Im folgenden die Vorteile eines Walzenhäckslers:

  • Dauerhaft scharfe Walzen
  • Automatischer Einzug
  • Leiser als andere Häcksler (Leisehäcksler)
  • Bei Verstopfungen: Rückwertslauf
  • Sichersten Gartenhäcksler auf dem ganzen Markt
  • Problemloses Häckseln von trockenem Grünschnitt und dickeren Ästen
  • Häckselgut ist am einfachsten zu kompostieren
Ich empfehle eigentlich nur Walzenhäcksler, aufgrund der Sicherheit, dem Rückwertslauf und dem Selbsteinzug. Ich empfehle den ATIKA LEISEHÄCKSLER LHF 2800.
Samy
Webseitenbetreiber

Turbinenhäcksler

Das Schnittgut, welches in den Häcksler eingeführt wird, wird durch eine Turbine zerkleinert.
Ich habe bislang nur schlechte Empfehlung mit Turbinenhäckslern gemacht.
Aus diesem Grund empfehle ich keine!
Allerdings für die, die sich gerne mit Turbinenhäckslern auseinandersetzten möchten, können sie dies hier* tun.

Ich empfehle keine Turbinenhäcksler, da ich persönlich, bis jetzt, immer nur schlechte Erfahrungen mit dem Turbinenhäcksler gemacht habe.
Samy
Webseitenbetreiber

Antriebsart:

Elektronisch

Bei Gartenhäcksler, welche elektronisch angetrieben werden, muss eine Steckdose zur Hand sein oder es muss sich ein Verlängerungskabel angeschafft werden.
Im Folgenden die Vorteile & Nachteile eines elektronisch, betriebenden Gartenhäcksler:

  • Hauptsächlich für private Zwecke
  • "Umweltschonend"
  • Preisgünstig
  • Steckdose muss immer zur Hand sein
  • Meist zusätzliches Verlängerunskabel nötig
Ich empfehle immer einen Elektro-Walzenhäcksler. Meist den Atika Leisehäcksler LHF 2800.

Benzin

Bei Gartenhäcksler, welche mit Benzin angetrieben werden, muss immer Benzin zu Verfügung sein.
Im Folgenden die Vorteile & Nachteile eines elektronisch, betriebenden Gartenhäcksler:

  • Meist für kommerzielle Zwecke
  • Sehr starke Leistung
  • Auch unter dem Namen Profihäcksler vertreten
  • Sehr kostenintensiv
  • Umweltschädlich
  • Brandgefahr aufgrund dem Benzin
Ich empfehle Gartenhäcksler, welche mit Benzin betrieben werden, nur Unternehmen, welche den Häcksler gewerblich nutzen würden. Ich habe keine beziehungsweise nur wenig Erfahrung mit Profihäcksler, daher empfehle ich speziell keine, jedoch kann man, wenn man mehr wissen möchte, auf den Button klicken.

Meine Empfehlung:

5/5
  • Lautstärke "sehr gering" im Vergleich
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Hohe Sicherheit
  • Viel Komfort
  • Guter Support
  • Umweltschonender